Von Chaos, Frust und Überforderung zu Klarheit, Freiraum und Freude in Lebensraum und Alltag

Die wenigsten Menschen, denen es leicht fällt, Ordnung zu halten, können das schon seit ihrer Kindheit.
Die meisten mussten das erst lernen.
So auch ich.
Auslöser war ein Burnout.

Ich begann, konsequent das Haus "auszumisten" und sinnvolle Ordnungsstrukturen für die bleibenden Dinge zu entwickeln
Je mehr Dinge verschwanden umso mehr Energie bekam ich, weiterzumachen.

Der Prozess wurde zu einer spannenden Herausforderung, in der ich kreative Ideen und Lösungen finden konnte.

Das war meine einzige "Therapie", mit der ich meinen Burnout kuriert habe.

 

Ich habe es schon früher geliebt, wenn ich bei meinen Freundinnen aufräumen helfen durfte.
So entstand der Wunsch in mir, Menschen so zu dienen und beizutragen, dass sie wieder glücklich mit sich und ihrem Zuhause sind.

 

Name: Simone Jahn

Wohnort: Reinheim

 

 

Ausbildungen:

Fachhochschulreife

ausgebildete Buchhändlerin

seit 2008 Pflegeelternschaft auch als Erziehungsstelle

Im Zuge meiner Arbeit ist Fortbildung für mich selbstverständlich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Simone Jahn